Spagyrik

stärken
Spagyrik

Spagyrik nach Dr.Zimpel
Das Wissen um die Kraft der Naturheilkunde ist Jahrhunderte alt. Paracelsus (1493-1541) brachte die Spagyrik, ein spezielles Aufbereitungsverfahren der Heilpflanzen, nach Europa.
Das daraus entwickelte Heilsystem nach Dr. Zimpel (1801-1879) vereint in sich, im Gegensatz zu anderen Methoden, drei Ebenen der Alchemie:

  • körperliche Beschwerden wie z.B. Erkrankungen des Herzkreislaufsystems, des Magen/Darm sowie des Leber/Gallen Traktes, des Hormonsystems, des Bewegungsapparates, des Stoffwechsels, bei Tumoren, Durchblutungsstörungen des Gehirns, Narbennachsorge, Tinnitus oder Burnout, sowie bei Erkrankungen chronischer und neurologischer Art
  • mentale Thematiken zu Schule, Beruf, Berufung oder Partnerschaft, bei Schlaf- und Konzentrationsstörungen, zum Loslassen von Bisherigem oder Finden von neuen Impulsen, als Begleitung neuer Lebensphasen
  • seelische Konflikte wie Trauer, Tod, Trennung, Depression oder Perspektivlosigkeit

Die Mischungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie von mir auf Ihre persönlichen Aspekte und Anamnese wie auch auf Ihr Anliegen hin angepasst werden. Sie können in Form von Tropfen, Spray oder Salben hergestellt und in jedem Alter angewandt werden.

Auf dieser Basis können Körper, Geist oder Seele beginnen zu regenerieren und Sie selbst sich neu ausrichten hin zu Ruhe, Kraft und Ausgleich.