Phänomenologische Beratung

nachgehen
Phänomenologische Beratung

Ein phänomenologisches Beratungsgespräch ermöglicht einen zusätzlichen Blick von außen. Es unterstützt und begleitet Sie, in Ruhe und einer geschützten Umgebung dem nachzugehen, was Sie zurzeit bewegt.
Die Erfahrung zeigt, dass jede noch so schwierige Situation auch einen nächsten möglichen Schritt beinhaltet, der uns vorwärts treibt und wachsen lässt.

Ich möchte Sie ermutigen, mit mir innezuhalten. Diesen ersten neuen Schritt inmitten jeder Veränderung wahrzunehmen. Und in einem behüteten Rahmen diesem Impuls zu folgen, um sich, aus der aktuellen Situation heraus, in etwas Offenes, Neues zu begeben.

Um jedem Moment unvoreingenommen zu begegnen, arbeite ich aus der phänomenologischen Haltung heraus: In unserem Gespräch setze ich mich dem aus, was ist; lasse mich berühren von dem, was sich zeigt und bleibe offen, ohne Interpretation.
Diese innere Haltung öffnet einen Raum, in dem sich das Dahinterliegende zeigen kann.
Und sie schafft den Raum für das Neue, was aus der Zukunft auf uns zukommt.